Startseite       Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse
Zum Warenkorb

Ihr Warenkorb:
0 Produkte


 Multifunktionsinstrumente  

 Stromwandler 

 Energiezähler  

 Differenzstromrelais  

 Relais | Sonstiges  

 Produkt INFO`s 

 ..macht mal Urlaub 

 Kreuzer Informationen 

  Überspannungs- und Blitzschutz

Beim Überspannungs- und Blitzschutz können folgende Schutzmethoden zum Einsatz gelangen:

Ventil-Ableiter: Diese bestehen aus zwei in entsprechender Entfernung voneinander angeordneten Elektroden. Zwischen diesen befindet sich Isoliermaterial, sowie an den Elektroden eine Schutzplatte. In Überspannungssituationen erfolgt eine Oberflächenentladung. Der Restlichtbogen wird mittels Kammern nach außen geleitet und erlischt sobald der Strom sich auf etwa 10A reduziert. Diese Geräte unterbrechen zuverlässig den Reststrom und haben ein großes Entladepotential (bis 100kA). Gleichzeitig ermöglicht diese Ableitung zwischen den Elektroden den Einsatz in Telekommunikationsnetzen mit niedrigen Entladepotential. Die Primärspannung des Ableiters erhöht sich mit der Steilheit der Überspannungswelle. Die Lichtbogenkammern des Ventilableiters erfordern im Vergleich zu anderen Ableitern eine relativ große Bauform. Durch wiederholtes Ableiten und hohen Spannungswerten treten Veränderungen der Eigenschaften des Ableiters auf.

Gas-Entlader: bestehen aus einem mit Edelgas (Neon oder Argon) gefüllten Keramik oder Glasrohr mit Elektroden an den beiden Röhrenenden. Bei auftretender Überspannung wird das Gas ionisiert und reduziert schlagartig seinen Widerstand. Vertragen viele Ableitungen ohne wesentliche Veränderungen der Eigenschaften.

Varistor-Entlader: bestehen aus einer Zink-Oxidscheibe deren innerer Widerstand sich mit der angelegten Spannung verändert. Bei Nennspannung ist der Widerstand des Varistors hoch, bei Überspannung reduziert sich dieser schnell und erlaubt eine Entladung gegen Erde. Die Spannungs-Strom Charakteristik eines Varistors-Ableiters gewährleistet ein hohes Entladepotential sowie eine niedrige Restspannung. Das Leistungsvermögen ist unabhängig von der Höhe der auftretenden Primärspannung, ist jedoch geringer als der von Ventil-Ableitern. Empfindliche elektronische Geräte können damit nicht zuverlässig geschützt werden da die minimale Primärspannung dafür zu hoch ist.

Dioden-Entstörung: besitzt im Vergleich zu anderen Ableitern die schnellste Ansprechzeiten. Sie bestehen aus einer Diode deren Stromfluss im Normalzustand gestoppt ist, tritt eine Überspannung auf so wird diese bis auf den Wert der Anlaufspannung der Diode abgeleitet. (UB) Derartige Dioden besitzen höhere Stromwerte als Normaldioden und werden in der Regel in das zu schützende Gerät eingebaut. Kurze Ansprechzeit, unbegrenzte Ableitungen, großer Primärspannungsbereich.

Katalog
Überspannungs-/Blitzschutz 
download

 

Weiter
 
Informationen:
Haben Sie noch Fragen?
Schreiben Sie uns eine E-Mail:
Allgemeine Geschäftsbedingungen office[@]kreuzer-elektro.com
Nutzen Sie das Kontaktformular: zum Kontaktformular
Rufen Sie uns an: +49 (0)7031 68 55 98
Liefer- und Versandkosten
Privatsphäre und Datenschutz
Widerrufsrecht
Impressum

Preise exkl. gesetzl. UST., zzgl. der jeweiligen Versandkosten.



Kreuzer Elektro Bauelemente | 71101 Schönaich | Elsenhalde 8 | Tel.: +49 (0)7031 68 55 98 | Fax +49 (0) 7031 68 59 30